Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-03

Publikationen

2016

  • Jöllenbeck, T.: Bewegungsanalyse. In: Engelhardt M. (Hrsg.), Sportverletzungen – Diagnose, Management und Begleitmaßnahmen, 3. Auflage, München: Elsevier Urban & Fischer, 2016, in Druck.
  • Jöllenbeck, T., Pietschmann, J.: Biomechanical Functional Imaging. In: Valderrabano, V., Easley, M. (Eds.) Foot and Ankle Sports Orthopaedics, London: Springer (Medicine), 2016, in Druck.

 

2015

  • Jöllenbeck, T.: Ganganalyse im Spannungsfeld zwischen Mensch und Technik. In: Witte, K., Edelmann-Nusser, J. (Hrsg.): Sporttechnologie zwischen Theorie und Praxis VI. Aachen: Shaker Verlag, 67-75. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Schönle, J.: Schontechniken im alpinen Skilauf. In: ASH (Hrsg.) Skilauf und Snowboard in Lehre und Forschung, ASH Band 23, Hamburg, Czwalina, 2015: in Druck [PDF].
  • Jöllenbeck, T., Schönle, J., Pietschmann, J., Glage, D.: Hüft- und Rückenprotektoren im alpinen Wintersport – effektiver Schutz ?. In: ASH (Hrsg.) Skilauf und Snowboard in Lehre und Forschung, ASH Band 23, Hamburg, Czwalina, 2015: in Druck [PDF].
  • Jöllenbeck, T.: Ganganalyse. In: Stein V. / Greitemann, B. (Hrsg.), Rehabilitation in Orthopädie und Unfallchirurgie, 2. Auflage, Berlin-Heidelberg: Springer-Verlag, 20-33.
  • Jöllenbeck , T., Pietschmann, J., Glage, D., Schäfer, A.: Cross-Shaping – The More Effective Nordic Walking? Results of a Biomechanical Field Study. In: CCSd (Centre pour la Communication Scientifique Directe) (Eds.): Proceedings of the 33th Conference of the International Society of Biomechanics in Sports, 2015, 992-995. [PDF]
  • Jöllenbeck , T., Schönle, C., Pietschmann, J., Glage, D.: Hip- And Back-Protectors in Sports and Everyday Life – Effective Protection? In: CCSd (Centre pour la Communication Scientifique Directe) (Eds.): Proceedings of the 33th Conference of the International Society of Biomechanics in Sports, 2015, 1139-1142. [PDF]
  • Jöllenbeck , T., Pietschmann, J.: Gangtraining in virtueller Umgebung nach Hüft-TEP zur Verbesserung des Gangbildes in orthopädischen Rehabilitation. In: VSOU – Kurzreferate der wissenschaftlichen Vorträge zur 63. Jahrestagung der VSOU 2015, W27,12, 80. [PDF]
  • Jöllenbeck , T., Schönle, C., Pietschmann, J., Glage, D.: Hüftprotektoren – Effektivität der Schutzwirkung bei Stürzen. In: VSOU – Kurzreferate der wissenschaftlichen Vorträge zur 63. Jahrestagung der VSOU 2015, W41,11, 121. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Pietschmann, J.: Protecting Style in Alpine Skiing – Basic Techniques. In: Petrone, N., Marcolin, G. (Eds.): Book of Abstracts of the 21st International Congress on Ski Trauma and Skiing Safety (ISSS 2015), Padua, 2015, 89. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Pietschmann, J.: Protecting Style in Alpine Skiing – Hip and Knee Joint Specific Techniques. In: Petrone, N., Marcolin, G. (Eds.): Book of Abstracts of the 21st International Congress on Ski Trauma and Skiing Safety (ISSS 2015), Padua, 2015, 111. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Pietschmann, J., Glage, D.: Protective Effect of Hip and Back Protectors in Alpine Winter Sports. In: Petrone, N., Marcolin, G. (Eds.): Book of Abstracts of the 21st International Congress on Ski Trauma and Skiing Safety (ISSS 2015), Padua, 2015, 92. [PDF, Poster]
  • Pietschmann, J, Jöllenbeck, T.: Feedbacktraining vs., Training in virtueller Umgebung – neueste Erkenntnisse zur Wiederherstellung des normalen Ganges nach Knie-TEP. In: Hermsdörfer, J., Stadler, W., Johannsen, L. (Hrsg.): The Athlete’s Brain: Neuronale Aspekte motorischer Kontrolle im Sport. Abstractband zur 14. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 241, Feldhaus, Hamburg, 2015, 178-179. [PDF, Poster]
  • Pietschmann, J, Jöllenbeck, T.: Feedbacktraining vs., Training in virtueller Umgebung – neueste Erkenntnisse zur Wiederherstellung des normalen Ganges nach Hüft-TEP. In: Hermsdörfer, J., Stadler, W., Johannsen, L. (Hrsg.): The Athlete’s Brain: Neuronale Aspekte motorischer Kontrolle im Sport. Abstractband zur 14. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 241, Feldhaus, Hamburg, 2015, 178-179. [PDF, Poster]

 

2014

  • Jöllenbeck, T.: Krafttraining im Kindes- und Jugendalter. In: Schmitt, H. (Hrsg.), Sportorthopädie und –traumatologie im Kindes- und Jugendalter, Köln: Deutscher Ärzte Verlag, 2014, 27-30. [Buchbesprechung]
  • Jöllenbeck, T.: Beweglichkeitstraining im Kindes- und Jugendalter. In: Schmitt, H. (Hrsg.), Sportorthopädie und –traumatologie im Kindes- und Jugendalter, Köln: Deutscher Ärzte Verlag, 2014, 40-43. [Buchbesprechung]
  • Jöllenbeck, T., Pietschmann, J., Glage, D., Schäfer, A.: Der Cross-Shaper: ein neues Sportgerät zum gesunden und effektiven Ganzkörpertraining – Ergebnisse einer biomechanischen Feldstudie. Sport-Orthopädie – Sport-Traumatologie, 2014, 30, 4, 352-358. [PDF]
  • Pietschmann, J., Jöllenbeck, T.: Gangtraining zur Normalisierung des Gangbildes nach Knie-TEP. Bewegungstherapie & Gesundheitssport, 2014, 30, 240. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Schoenle, C., Pietschmann, J., Glage, D.: Effektivität der Schlagabsorption von Hüft- und Rückenprotektoren im alpinen Wintersport. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 2014, 65, 7-8, 202. [PDF, e-Poster]
  • Jöllenbeck, T., Pietschmann, J., Glage, D.: Cross-Shaping – gesundheitliche Effekte und Gelenkentlastung einer neuen Sportart. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 2014, 65, 7-8, 185. [PDF]
  • Schönle, C., Jöllenbeck, T., Kuchler, W.: Schontechniken für Gelenke und Wirbelsäule beim alpinen Skifahren – Protecting Style for Joint and Spine when Skiing, Orthopädische und Unfallchirurgische Praxis 2014, 3, 11, 544-553, OUP 2014; 11: 544–553 DOI 10.3238/oup.2014.0544–0553. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Pietschmann, J.: Normalisierung des Gangbildes bei Patienten nach Knie-TEP durch Gangtraining auf dem Laufband. Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU 2014). Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2014. DocWI34-1263. doi: 10.3205/14dkou216.
  • Jöllenbeck, T., Pietschmann, J., Glage, D.: Gelenkentlastung und gesundheitliche Effekte durch Cross-Shaping. In: Maurer, L.K., Döhring, F., Ferger, K., Maurer, H., Reiser, M., Müller, H. (Hrsg.) Trainingsbedingte Veränderungen – Messung, Modellierung und Evidenzsicherung. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 237, Hamburg, Czwalina, 2014, 109.
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Pietschmann, J., Glage, D.: Effektivität von Hüft- und Rückenprotektoren im Wintersport. In: Maurer, L.K., Döhring, F., Ferger, K., Maurer, H., Reiser, M., Müller, H. (Hrsg.) Trainingsbedingte Veränderungen – Messung, Modellierung und Evidenzsicherung. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 237, Hamburg, Czwalina, 2014, 133.

 

2013

  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Gehhilfen und Rollatoren zur (Teil-)Entlastung der unteren Extremität. Orthopädie-Technik, 2013, 10, 54-59.
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Effektivität von manueller Lymphdrainage und kontinuierlicher Kühlung nach Knie-TEP. Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU 2013). Berlin, 22.-25.10.2013. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2013. DocWI33-1417,http://www.egms.de/static/de/meetings/dkou2013/13dkou219.shtml
  • Jöllenbeck, T., Beck, K., Neuhaus, D., Pietschmann, J, Wawer, C.: Feedback-Training zum Erlernen einer vorgegebenen Teilbelastung beim Gehen mit Gehstützen. In: Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin (Hrsg.): 22. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Teilhabe 2.0 – Reha neu denken? DRV-Schriften, 2013, 101, 374-377. [PDF]
  • Pietschmann, J, Jöllenbeck, T., Altrogge, N., Baumann, O., Töpler, M., Trumpf, R.: Feedbacktraining auf dem Laufband nach Knie-TEP. In: Mess, F., Gruber, M., Woll, A. (Hrsg.): Sportwissenschaft grenzenlos. 21. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs.Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 230, Feldhaus, Hamburg, 2013, 69.
  • Jöllenbeck, T., Zantop, T.: Editorial. Sportorthopädie – Sporttraumatologie, 2013, 29, 1, 1-2. [pdf]
  • Jöllenbeck, T., Freiwald, J. Dann, K., Gokeler, A., Zantop, T., Seil, R., Miltner, O.: Prävention von Verletzungen – Review zu Strategien und Evidenz. Sportorthopädie – Sporttraumatologie, 2013, 29, 1, 13-21. [pdf]
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Pietschmann, J., Wawer, C. : Gehen am Rollator entspricht einer Vollbelastung. Orthopädie & Rheuma, 2013, 16, 1, 21-24. [Link]

 

2012

  • Pietschmann, J., Jöllenbeck, T.: Feedbacktraining auf dem Laufband zur Normalisierung des Gangbildes bei Patienten nach Hüftgelenksersatz. in: Sportinformatik 2012 : 9. Symposium der Sektion Sportinformatik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 12.-14. Sept. 2012 in Konstanz: Beiträge. R. Byshko, T. Dahmen, M. Gratkowski, M. Gruber, J. Quintana, D. Saupe, M. Vieten, A. Woll (Hrsg.), KOPS Institutional Repository University of Konstanz, 2012, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-215536, 72-79.
  • Pietschmann, J., Jöllenbeck, T.: Feedbacktraining auf dem Laufband zur Normalisierung des Gangbildes bei Patienten nach Hüftgelenksersatz. in: Sportinformatik 2012 : 9. Symposium der Sektion Sportinformatik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 12.-14. Sept. 2012 in Konstanz: extended abstracts.. R. Byshko, T. Dahmen, M. Gratkowski, M. Gruber, J. Quintana, D. Saupe, M. Vieten, A. Woll (Hrsg.), KOPS Institutional Repository University of Konstanz, 2012, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-205492, 42-45.
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Gangverhalten von Patienten nach Knie-TEP während der Rehabilitation. Orthopädie & Rheuma, 2012, 15, 1 ,37-41.
  • Jöllenbeck, T.: Biomechanische Überlegungen zur Entstehung des Impingement an der Schulter im Sport, JATROS Orthopädie & Rheumatologie, 2012, 17, 3, 10-12.
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Beck, K., Neuhaus, D., Pietschmann, Wawer, C.: Dynamischer Knievalgus – Hauptrisikofaktor für Verletzungen des vorderen Kreuzbandes?. In: Jansen, C. Baumgart, C., Hoppe, M., Freiwald, J. (Hrsg.) Trainingswissenschaftliche, geschlechtsspezifische und medizinische Aspekte des Hochleistungsfußballs – Beiträge und Analysen zum Fußballsport XVIII. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 222, Hamburg: Czwalina, 2012, 125-130. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Beck, K., Pietschmann, J.: Gelenkentlastung durch Spring-Stick-Walking – Ergebnisse einer biomechanischen Feldstudie. Orthopädische Nachrichten 2012, 4, Kongressausgabe 1, 6. [PDF]
  • Schönle, C., Jöllenbeck, T.: Biomechanik in der sozialmedizinischen Beurteilung. Orthopädische Praxis (2012).
  • Horn, A., Behringer, M., Beneke, R., Förster, H., Gruber, W., Hartmann, U., Hebestreit, H., Hohmann, A., Jöllenbeck, T., Mester, J., Niessen, M., Platen, P., Schmitt, H.: Wissenschaftliche Standortbestimmung zum Krafttraining im Nachwuchsleistungssport. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 2012, 63, 2, 1-6.

 

2011

  • Jöllenbeck, T.: Gait- and treadmill-analysis. In: Engelhardt M./Dorr (Ed.), Sports Orthopedics – Official Manual of GOTS, Berlin: Neunplus1, 2011, 125-136.
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Gangverhalten von Patienten nach Knie-TEP während der Rehabilitation. Der Unfallchirurg, 2011, 144, Suppl. 1, 15.
  • Jöllenbeck, T.: Hintergründe und Probleme der Frequenzanalyse an der Schnittstelle zwischen der Funktion des biologischen Systems und den technischen Möglichkeiten zur Analyse. In: Hottenrott, K., Stoll, O., Wollny, R. (Hrsg.), Kreativität – Innovation – Leistung. Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Sportwissenschaft. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 215, Hamburg: Czwalina, 2011, 103.
  • Jöllenbeck T., Schönle C.: Ist ein dynamischer Knievalgus ein Hauptrisikofaktor für Verletzungen des vorderen Kreuzbandes? Der Unfallchirurg, 2011, 144, Suppl. 1, 25-26.
  • Jöllenbeck, T., Freiwald, J. Dann, K., Gokeler, A., Zantop, T., Seil, R., Miltner, O.Vorderes Kreuzband – Prävention von Kreuzbandverletzungen. GOTS-Expertenmeeting: Vorderes Kreuzband, 2010, 15-26 (www.gots.org).
  • Gokeler, A., Zantop, T., Jöllenbeck, T.: Vorderes Kreuzband – Epidemiologie. GOTS-Expertenmeeting: Vorderes Kreuzband, 2011, 3-14 (www.gots.org).
  • Zantop, T., Bauer, G., Benedetto, K-P., Buchner, M., Dann, K., Ellermann, A., Engelhardt, M., Freiwald, J., Gokeler, A., Jöllenbeck, T., Krüger-Franke, M., Mayr, H., Miltner, O., Seil, R., Schmitt, H.: Vorderes Kreuzband – Rehabilitation und Rückkehr zum Sport nach VKB-Rekonstruktion. GOTS-Expertenmeeting: Vorderes Kreuzband, 2011, 113-124 (www.gots.org).

 

2010

  • Jöllenbeck, T., Neuhaus, D., Grebe, B. & Röckel, M. Verletzungen des vorderen Kreuzbandes – Risikobewertung am Beispiel zweier U17-Mannschaften. In: O. Höner, R. Schreiner & F. Schultz (Hrsg.), Aus- und Fortbildungskonzepte im Fußball – Beiträge und Analysen zum Fußballsport XVII. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 206, Hamburg: Czwalina, 2010, 223-230. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Neuhaus, D. & Grebe, B. Schlüsselparameter zur Optimierung des Gangverhaltens in der Rehabilitation bei Patienten nach Knie- und Hüft-TEP. In: Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.), Innovation in der Rehabilitation – Kommunikation und Vernetzung. (DRV-Schriften, 2010, 88, S. 352-354). Berlin: Heenemann. [PDF]
  • Jöllenbeck, T., Neuhaus, D., Beck. K., Wojtowicz, S. & Röckel, M. Screening Test for the Potential Risk of ACL Rupture of Female and Male Soccer Players. In: R. Jensen, W. Ebben, E. Petushek, C. Richter & K. Roemer (Eds.), Proceedings of the 28th Conference of the International Society of Biomechanics in Sports 2010, (pp. 311-314). MI: Northern Michigan University Press. [PDF]

 

2009

  • Jöllenbeck, T.: Gang- und Laufbandanalyse. In: V. Valderrabano, M. Engelhardt M & H.-H. Küster (Hrsg.), Fuß & Sprunggelenk und Sport – Empfehlungen von Sportarten aus orthopädischer und sportmedizinischer Sicht. Köln: Deutscher Ärzte-Verlag, 2009, 63-76.
  • Jöllenbeck, T., Neuhaus, D., Grebe, B.: Verletzungen des vorderen Kreuzbandes – Risikobewertung und Präventionsstrategien nicht nur im Leistungssport. In: Krüger, Neuber, Brach & Reinhart (Hrsg.): Bildungspotentiale im Sport, Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft; 191, Czwalina, Hamburg, 2009, 204.
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Grebe, B., Neuhaus, D.: Veränderungen ausgewählter ganganalytischer Parameter bei Patienten mit Hüfttotalendoprothese während der stationären Rehabilitation. Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2009. DocEF22-662.Web:http://www.egms.de/en/meetings/dkou2009/09dkou106.shtml
  • Jöllenbeck, T., Grebe, B. & Neuhaus. D.: Estimation of Potential Risk of ACL Rupture in Female Soccer Players and Effectiveness of a Prevention Training Program. In: A.J. Harrison, R. Anderson & I. Kenny (Eds.), Proceedings of the XXVII International Symposium on Biomechanics in Sports 2009 (pp. 433-436). Limerick, Ireland: University of Limerick Press.
  • Schönle, C., Jöllenbeck, T., Stange, B.: Ein konsequentes Risikomenagement verringert deutlich die Rate an schweren Komplikationen in einer orthopädischen Rehabilitationsklinik. Medizinisch-Orthopädische Technik, 129, 2009, 2, 73-84.
  • Jöllenbeck, T., Grebe, B., Neuhaus, D.: Veränderungen ganganalytischer Parameter bei Patienten mit Knieendoprothese während der stationären Rehabilitation. In: Kladny, B.: 57. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V. Sonderausgabe der Orthopädischen Praxis, 2009, 108-109.

 

2008

  • Jöllenbeck, T.: Gang- und Laufbandanalyse. In: Valderrabano, V., Engelhardt, M., Küster, H.-H. (Hrsg.): Fuß & Sprunggelenk und Sport – Empfehlungen von Sportarten aus orthopädischer und sportmedizinischer Sicht. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, 2009, 63-76.
  • Jöllenbeck, T., Classen, C., Olivier, N.: Veränderungen ausgewählter ganganalytischer Parameter bei Patienten mit Knieendoprothese während der stationären Rehabilitation. In: Reichel, H.: 56. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V. Sonderausgabe der Orthopädischen Praxis, 2008, 197. (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Ueberfeldt, C., Witte, K., Schönle, C.: Gelenkbelastung auf dem Fahrradergometer. In: Reichel, H.: 56. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V. Sonderausgabe der Orthopädischen Praxis, 2008, 223-224. (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Grüneberg, C.: Gesund durch Nordic Walking – Prävention oder Mythos?Physiotherapie, 2008, 2, 23-26. (Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Classen, C., Olivier, N.: Veränderungen ausgewählter ganganalytischer Parameter bei Patienten mit Knieendoprothese während der 3-wöchigen stationären Rehabilitation. In: Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin (Hrsg.): Evidenzbasierte Rehabilitation – zwischen Standardisierung und Individualisierung. DRV-Schriften, 2008, 77, 377-379. (Abstract)
  • Olivier, N., Jöllenbeck, T., Bergmeier, M., Müller, F., Wilbert, M.: Ein Trainingsverfahren zum Erlernen der vorgegebenen Teilbelastung beim Gehen mit Gehstützen – angewandt in der rehabilitativen Praxis, Orthopädische Praxis, 2008, 44, 1, 24-28 (Full Paper)

 

2007

  • Freiwald, J., Jöllenbeck, T., Olivier, N.: Prävention und Rehabilitation. Symposiumsbericht Bad Sassendorf 2006, Strauß, Köln, 2007.
  • Jöllenbeck, T., Olivier, N.: Die Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation. In: Freiwald, J., Jöllenbeck, T., Olivier, N. (Hrsg.): Prävention und Rehabilitation. Symposiumsbericht Bad Sassendorf 2006, Strauß, Köln, 2007, 223-230. (Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Olivier, N.: Die Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation. E-Journal Bewegung und Training, 2007 (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Leyser, D., Classen, C., Mull, M., Grüneberg, C.: Nordic Walking – Eine Feldstudie über den Mythos Gelenkentlastung. In: Freiwald, J., Jöllenbeck, T., Olivier, N. (Hrsg.): Prävention und Rehabilitation. Symposiumsbericht Bad Sassendorf 2006, Strauß, Köln, 2007, 399-405. (Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Leyser, D., Classen, C. Mull, M., Grüneberg C.: Nordic Walking – Eine Feldstudie über den Mythos Gelenkentlastung. E-Journal Bewegung und Training, 2007(Abstract)
  • Freiwald, J., Jöllenbeck, T., Baumgart, C.: Obere Sprunggelenkverletzungen, Prävention und Rehabilitation unter der Perspektive der modernen Motorikforschung Neurologische Zusammenhänge zwischen OSG-Traumen und ZNS, Medizinisch-Orthopädische Technik, Leitthema 2007-1. (Full Paper)
  • Krause, D., Wünnemann, M., Erlmann, A., Hölzchen, T., Mull, M., Olivier, N., Jöllenbeck, T.: Biodynamic Feedback-Training To Assure Learning Partial Load Bearing on Crutches. Archives of Physical Medicine and Rehabilitation, 2007, 88(7) 901-906 (Full Paper)
  • Rose, D., Jöllenbeck, T.: 3D-Bewegungsanalyse mit Sofortinformation – Einsatz des Zebris-Systems in der Rehabilitation, E-Journal Bewegung und Training, 2007 (Abstract)
  • Rose, D. Witte, K., Jöllenbeck, T.: Entwicklung und Einsatz eines komplexen biomechanischen Ganganalysesystems zur Analyse des Rehabilitationsverlaufes bei Patienten mit Hüfttotalendoprothesen, E-Journal Bewegung und Training, 2007 (Abstract)
  • Witte, K., Jöllenbeck, T., Freiwald, J., Paes, P. (2007): Bestimmung der individuellen Leistungsfähigkeit im berufsbezogenen Tätigkeitsfeld mithilfe des Arbeitssimulationsgerät ERGOS® am Beispiel von LKW-Fahrern, E-Journal Bewegung und Training, 2007 (Abstract)
  • Olivier, N., Jöllenbeck, T.: Biomechanisches Feedbacktraining zum Erlernen einer vorgegebenen Teilbelastung beim Gehen mit Gehstützen, Orthopädische Praxis, 2007, 43, 6, 305-308 (Full Paper)

 

2006

  • Jöllenbeck, T., Grüneberg, C., Leyser, D., Mull, M., Classen, C.: „Nordic walking versus walking – Field testing to determine biomechanical loading of the lower limb.“Journal of Biomechanics, 2006, 39, Suppl. 1, 185. (Abstract)
  • Grüneberg, C., Jöllenbeck, T., Leyser, D., Mull, M., Classen, C.: Field testing to determine biomechanical loading of the lower limb during nordic walking versus walking – comparison between nordic walking instructors and experienced nordic walkers. Journal of Biomechanics, 2006, 39, Suppl. 1, 186. (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Grüneberg, C.: „Prävention durch Nordic Walking – Gesundheitsbezogene Effekte für Bewegungsapparat und Herz-Kreislauf-System“. Sportorthopädie – Sporttraumatologie 22, 132-138 (2006) (Full Paper) [Elsevier – Urban&Fischer]
  • Jöllenbeck, T., Leyser, D., Classen, C., Mull, M., Grüneberg, C.:Biomechanical Loading of the Lower Extremities During Nordic Walking – A Field Study.“  In: Schwameder, H., Strutzenberger, G., Fastenbauer, V., Lindinger, S. Müller, E. (Eds.): Proceedings of the XXIV International Symposium on Biomechanics in Sports, 2006, 624-627. (Full Paper)
  • Baars, H., Jöllenbeck, T., Humburg, H., Schröder, J.: „Surface-Electromyography: Skin and subcutaneous fat tissue attenuate amplitude and frequency parameters.“ In: Schwameder, H., Strutzenberger, G., Fastenbauer, V., Lindinger, S. Müller, E. (Eds.): Proceedings of the XXIV International Symposium on Biomechanics in Sports, 2006, 131-134. (Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Classen, C., Mull, M.: „Feldstudie zur Teilbelastung nach Knie- oder Hüfttotalendoprothese beim Gang in der Ebene sowie über eine Treppe“. E-Journal German Medical Science, 2006 (Abstract)
  • Wünnemann, M., Krause, D., Olivier, N., Jöllenbeck, T.: „Trainingsexperiment zum Erlernen der Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation“. E-Journal German Medical Science, 2006 (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Leyser, D., Grüneberg, C.: „Nordic Walking – A Field Study of biomechanical Loading of the Lower extremities“ (Abstract)
  • Olivier, N., Jöllenbeck, T.: „Biomechanisches Feedback-Training zum Erlernen einer vorgegeben Teilbelastung beim Gehen mit Gehstützen“ (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: „Die Teilbelastung nach Knie- oder Hüfttotalendoprothese – Risikofaktor Treppe“ (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Grüneberg, C., Leyser, D., Schönle, C.: „Gelenkentlastung durch Nordic-Walking? Korrektur einer weit verbreiteten Meinung“ (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C., Classen, C., Mull, M.: „Risikofaktor Treppe? Die Teilbelastungsproblematik nach Knie- oder Hüfttotalendoprothese beim Gang treppauf und treppab“ (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Grüneberg, C.: „Nordic Walking – Eine Feldstudie über den Mythos Gelenkentlastung“ (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Olivier, N.: „Die Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation“ (Abstract)

 

2005

  • Schönle, C., Jöllenbeck, T.: „Kommunikation über erlaubte Krafteinwirkungen in der Physiotherapie bei Implantaten und Osteosynthesen.“ In:  Langendorff, H.-U., Katthagen, B.-D. (Hrsg.): Homo Reparandus. Abstracts 9. Dortmunder Unfallchirurgie- und Orthopädie-Tagung, Dortmund 2005 (Abstract)
  • Schönle, C., Jöllenbeck, T.: „Die Belastung mit 2-fachem Körpergewicht ist eine „Teilbelastung“ der Hüfte.“ In:  Langendorff, H.-U., Katthagen, B.-D. (Hrsg.): Homo Reparandus. Abstracts 9. Dortmunder Unfallchirurgie- und Orthopädie-Tagung, Dortmund 2005 (Abstract)
  • Jöllenbeck, T.: „Die Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation zwischen Vorgabe und Realisierung.“ In:  Langendorff, H.-U., Katthagen, B.-D. (Hrsg.): Homo Reparandus. Abstracts 9. Dortmunder Unfallchirurgie- und Orthopädie-Tagung, Dortmund 2005 (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Pedalkräfte auf dem Fahrradergometer- Gelenkbelastungen in der Startphase und bei konstanten Drehzahlen, i.V.  (Abstract)
  • Witte, K., Freiwald, J., Jöllenbeck, T., Paes, P.: Das Arbeitssimulationsgerät ERGOS® – Differenz zwischen berufsbezogenem Anforderungsprofil und tatsächlicher Leistungsfähigkeit, i.V.  (Abstract)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Die Teilbelastung nach Knie- oder Hüfttotalendoprothese– die Unmöglichkeit der Einhaltung und ihre Ursachen, Zeitschrift für Orthopädie, 143, 2005, 124-128.  (Abstract, Full Paper1, Full Paper2)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Die Problematik der Teilbelastungsüberschreitung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation – Ursachen und Abhilfemöglichkeiten, In: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg.): Rehabilitationsforschung in Deutschland – Stand und Perspektiven (DRV-Schriften, Bd. 59, Sonderausgabe der DRV), 2005, 280-281. (Abstract)

 

2004

  • Jöllenbeck, T.: Wege aus der Sackgasse? Neue methodologische Ansätze zur EMG-gestützten Bewegungsanalyse. In: Riehle, H. (Hrsg.): Biomechanik als Anwendungsforschung – Transfer zwischen Theorie und Praxis. Schriften der dvs, Czwalina, Hamburg, 132, 2004, 270-277  (Full Paper)
  • Baumgart, C., Jöllenbeck, T., Witte, K., Freiwald, J.: Kombinierte dynamometrische und kinemetrische Ganganalysen in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation nach Knieendoprothetik. Kongressband zur Tagung der dvs-Sektion Gesundheit, Saarbrücken, 2004 (Full Paper)
  • Witte, K., Freiwald, J., Jöllenbeck, T., Paes, P.: Das Arbeitssimulationsgerät ERGOS® – Assessment zur Bestimmung der berufsbezogenen Leistungsfähigkeit. Kongressband zur Tagung der dvs-Sektion Gesundheit, Saarbrücken, 2004 (Abstract)

 

2003

  • Jöllenbeck, T.: „Gratwanderung zwischen Präzision und versteckten Fehlerquellen – biomechanische Ganganalyse mit einer Kistler-Kraftmessplatte.“ In: Roemer, K., Edelmann-Nusser, J., Witte, K., Moritz, E.F. (Hrsg.): Sporttechnologie zwischen Theorie und Praxis. Shaker, Aachen, 2003, 132-138  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T. / Bauer, S.: Einsatz der Pedobarographie zur Kontrolle und Korrektur einer vorgegebenen Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation. In: Krug, J. / Müller, T. (Hrsg.): Messplätze, Messplatztraining, Motorisches Lernen. Sport und Wissenschaft. Academia, Sankt Augustin, 9, 2003, 54-58  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T./ Schönle, C.: Belastungszyklen und Überlastungsphasen beim Gehen mit Gehstützen. In: Zeitschrift für Orthopädie, 141, 2003, 5  (Abstract)
  • Jöllenbeck, T.: Die Stellung der Biomechanik in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation, dvs-Informationen, 18, 1, 2003, 13-17  (Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Der Einfluss der Gehstützen auf die Einhaltung einer vorgegebenen Teilbelastung in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation. In: Brüggemann & Morey-Klapsing (Red.): Biologische Systeme – Mechanische Eigenschaften und ihre Adaptation bei körperlicher Belastung. Schriften der dvs; Band 135, Czwalina, Hamburg, 2003, 74-77  (Abstract, Full Paper)
  • Witte, K., Jöllenbeck, T., Paes, P.: Test-Retest-Reliabilität des Arbeitssimulationsgerätes ERGOS® in einer Längsschnittstudie. In: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg.): Rehabilitation im Gesundheitswesen (DRV-Schriften, Bd. 40, Sonderausgabe der DRV), 2003  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Qualitätssicherung in der orthopädischen Rehabilitation – Aufdeckung gravierender Probleme bei der Teilbelastung. In: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg.): Rehabilitation im Gesundheitswesen (DRV-Schriften, Bd. 40, Sonderausgabe der DRV), 2003, 343-344  (Abstract, Full Paper)

 

2002

  • Jöllenbeck, T.: Determination of the Onset of EMG and Force in EMG-based Motion Analysis – Methodological Problems and Limitations. In: Hong, Y. (Ed.): International Research in Sports Biomechanics. Routledge (Tailor & Francis), London, 2002, 148-157  (Abstract, Full Paper)
  • Klee, A., Jöllenbeck, T., Wiemann, K.: The Significance of Titin Filaments to Resting Tension and Posture. In: Hong, Y. (Ed.): International Research in Sports Biomechanics. Routledge (Tailor & Francis), London, 2002, 90-97  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.:  Qualitätssicherung in der Rehabilitation – Biomechanische Ganganalyse im Klinikalltag nach Knie- oder Hüft-TEP. In: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg.): Teilhabe durch Rehabilitation (DRV-Schriften, Bd. 34, Sonderausgabe der DRV), 2002, 122-123  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T., Schönle, C.: Dreht die Qualitätssicherung am Rad? Simulation zur patientenspezifischen Einstellung von Fahrradergometern . In: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg.): Teilhabe durch Rehabilitation (DRV-Schriften, Bd. 34, Sonderausgabe der DRV), 2002, 213-214  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T./ Schönle, C. / Rödig, S. / Fischbach, J.U.: Das Perometer zur einfachen und genauen Bestimmung des Beinvolumens. In: Zeitschrift für Orthopädie, 140, 2002, 94  (Abstract, Full Paper)

 

2001

  • Jöllenbeck, T.: Possibilities of a non-invasive detection of recruitment order of skeletal muscle – new suggestions in EMG-processing. In: Blackwell, J.R. (Ed.): Proceedings of the XIXth International Symposium on Biomechanics in Sports, San Francisco 2001, 355-358  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Die elektromechanische Verzögerung der menschlichen Skelettmuskulatur. Schriften zur Sportwissenschaft, Bd. 35, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2002, zugl. Habilitationsschrift, Wuppertal, 2001  (Abstract, Full Paper)

 

2000

  • Wiemann, K./Klee, A./ Jöllenbeck, T.: Messstation zur Erfassung des Dehnungswiderstandes und der Viskosität der ischiocruralen Muskeln und des M. rectus femoris – ein Vergleich. In: Nicol/Peikenkamp (Hrsg.): Apparative Biomechanik – Methodik und Anwendungen, Schriften der dvs, 115, Czwalina, Hamburg, 2000, 299-303  (Abstract,Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Der steile Weg zum Maximum der Kraft – Ansätze zu einer neuen Theorie der Innervationsfolge und Fasertypverteilung. Symposium „Alternative Aspekte der Bewegungswissenschaften“ anläßlich der Emeritierung von Prof. Dr. K. Wiemann, Wuppertal, i.V.  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Methodological limitations of EMG-based biomechanical motion analysis. In: Hong Y./Johns, D.P. (Ed.): Proceedings of XVIII International Symposium on Biomechanics in Sports, Vol. II, Hong Kong 2000, 769-772  (Abstract, Full Paper)
  • Klee, A./Jöllenbeck, T./Wiemann, K.: Correlation between muscular function and posture – lowering the degree of pelvic inclination with exercise. In: Hong Y./Johns, D.P. (Ed.): Proceedings of XVIII International Symposium on Biomechanics in Sports, Vol. I, Hong Kong 2000, 162-165  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Die Problematik der Onset-Bestimmung bei elektromyographisch basierten Bewegungsanalysen. In: Munzert, J. / Künzell, S. / Reiser M. / Schott, N. (Hrsg.): Bewegung, Bewusstsein, Lernen. Beiträge der dvs-Sektion Sportmotorik, E-journal Motor Control and Learning  (Abstract, Full Paper)

 

1999

  • Jöllenbeck, T./ Wiemann, K.: Filamentäre Quellen der Muskel-Ruhespannung und die Behandlung muskulärer Dysbalancen. In: Zschorlich, V. (Hrsg.): Prävention und Rehabilitation des Haltungs- und Bewegungsapparates. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 103, Czwalina, Hamburg, 1999, 187-193  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.:  Unsicherheitsfaktor EMD – die Auswirkungen unterschiedlicher Analyseverfahren und Möglichkeiten der Verbesserung. In: Wiemeyer, J. (Hrsg.): Forschungsmethodologische Aspekte von Bewegung, Motorik und Training im Sport. Schriften der dvs, 105, Czwalina, Hamburg, 1999, 331-335  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Gibt es nicht-invasive Methoden zur Identifizierung der Innervationsfolge und Fasertypverteilung der Skelettmuskulatur? In: Wiemeyer, J. (Hrsg.): Forschungsmethodologische Aspekte von Bewegung, Motorik und Training im Sport. Schriften der dvs, 105, Czwalina, Hamburg, 1999, 336-340  (Abstract, Full Paper)
  • Klee, A. / Wiemann, K. / Jöllenbeck, T.: Messstation zur Erfassung des Dehnungswiderstandes, der Viskosität sowie dynamischer und statischer Kraftparameter in vivo. In: Wiemeyer, J. (Hrsg.): Forschungsmethodologische Aspekte von Bewegung, Motorik und Training im Sport. Schriften der dvs, 105, Czwalina, Hamburg, 1999, 249-254  (Abstract, Full Paper)
  • Wiemann, K./ Jöllenbeck, T.: Grundlagen der Bewegungslehre und Biomechanik – Arbeitsmaterialien zur Vorlesung. Bergische Universität GHS Wuppertal, Sportwissenschaften, Arbeitsbereich Bewegungslehre und Biomechanik, 6. Auflage 1999  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T./Witte, K.: Innervationsfolge der ischiocruralen Muskulatur bei explosiv ballistischen Kontraktionen. In: 2. Tagung für interdisziplinäre Bewegungsforschung, 6.‑8.5.99, Saarbrücken, 1999, 75  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T./Wank, V.: Electromechanical Delay of the Knee Extensor Muscles and Relation to the Initial Muscle Length. In: Sanders R.H./Gibson, B.J. (Hrsg.): ISBS ’99 – XVII International Symposium of Biomechanics in Sports. Scientific Proceedings, Perth 1999, 125-128  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Electromechanical Activation and Relaxation Delay of the Knee Extensor and Flexor Muscles. In: Parisi, P./Pigozzi, F./Prinzi, G. (Hrsg.): Sports Science ’99 in Europe – Proceedings of the 4th Annual Congress of the European College of Sport Science. Rome 1999, 157   (Abstract, Full Paper)
  • Klee, A./Jöllenbeck, T./ Wiemann, K.: Biomechanical Responses to Repeated Stretches in Human M. Rectus Femoris. In: Parisi, P./Pigozzi, F./Prinzi, G. (Hrsg.): Sports Science ’99 in Europe – Proceedings of the 4th Annual Congress of the European College of Sport Science. Rome 1999, 495  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Die EMD der vorderen Oberschenkelmuskulatur in unterschiedlichen Ausgangsmuskellängen – Bestätigung einer Fehlinterpretation? In: Roth, K., Pauer, T../Reischle, K. (Hrsg.): Dimensionen und Visionen des Sports – Evaluation – Profilbildung – Globalisierung, Schriften der dvs; Band 108, Czwalina, Hamburg, 1999, 272  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T./Witte, K.: EMG-Analyse zur nicht-invasiven Identifizierung der Innervationsfolge der Skelettmuskulatur. In: Roth, K., Pauer, T../Reischle, K. (Hrsg.): Dimensionen und Visionen des Sports – Evaluation – Profilbildung – Globalisierung, (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft; Band 108), Czwalina, Hamburg, 1999, 203  (Abstract, Full Paper)

 

1998

  • Jöllenbeck, T.: Electromechanical Delay of the Hamstrings and its Significance for the Analysis and Optimisation of Sprint Running. In: Blaser, P. (Hrsg.): Sport Kinetics ’97. Theories of human motor performance and their reflections in practice. Vol. 1: Lectures (Schriften der dvs, 98), Czwalina, Hamburg, 1998, 90-94  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Relation between Initial Muscle Length and Electromechanical Delay. In: Riehle H.J. / Vieten, M. (ed.): ISBS ’98 – XVI International Symposium of Biomechanics in Sports. Proceedings II, Konstanz 1998, 34-37  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Is Electromechanical Delay Misinterpreted? In: Riehle H.J. / Vieten, M. (ed.): ISBS ’98 – XVI International Symposium of Biomechanics in Sports. Proceedings II, Konstanz 1998, 38-41  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: The Mystery of the Electromechanical Delay. In: Sargeant, A.J. / Siddons, H. (ed.): From Community Health to Elite Sport – Proceedings of the Third Annual Congress of the European College of Sport Science. Liverpool 1998, 315  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.:  Relation between Initial Muscle Length and Electromechanical Delay. In: Sargeant, A.J. / Siddons, H. (ed.): From Community Health to Elite Sport – Proceedings of the Third Annual Congress of the European College of Sport Science. Liverpool 1998, 316  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Stretching – zu Risiken und Nebenwirkungen. In: Output – Forschung, Entwicklung, Gestaltung. Zeitschrift der Bergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal. 4, 1998, 10-11  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Zu Risiken und Nebenwirkungen … Stretching. In: Bergische Blätter – Magazin für das Bergische Land. 21, 23, 1998, 20  (Abstract, Full Paper)

 

1986 – 1997

  • Jöllenbeck, T.: Drehimpulse im Weitsprung – Bestimmung der Abhängigkeit der Sprungweite von Drehimpulsen um transversale Achsen und Möglichkeiten der Optimierung der dazu erforderlichen kinegraphischen Methoden. Aachen: Mainz, 1995, zugl.: Wuppertal, Univ., Diss., 1993  (Abstract, Full Paper)
  • Wiemann, K./ Jöllenbeck, T.: Das Dehnungsverhalten von Muskeln in vivo und die Wirkung von Dehnungsmaßnahmen im Training am Beispiel der ischiocruralen Muskulatur. Unveröffentlichter Forschungsbericht des BiSp, VF 0407/06/14/90, 1991  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T./Hahn, K./Wiemann, K.: Kraft- und Dehnungstraining der ischiocruralen Muskeln zur Verbesserung der Sprintleistung. In: Brüggemann, G.-P./Rühl, J. K. (Hrsg.): Techniques in Athletics – The First International Conference Cologne, Vol. 2, 1990, 479-485  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Leitfaden zum Skiunterricht – Skiskript, Bergische Universität Gesamthochschule Wuppertal, Sportwissenschaften, DAV-Sektion Elberfeld, Skilauf und Skihochtouren, Wuppertal, 1990  (Abstract, Full Paper)
  • Wiemann, K./ Jöllenbeck, T.: Die ischiocrurale Muskulatur – Abhängigkeit zwischen Dehnungsgrad, isometrischer Maximalkraft in unterschiedlichen Hüftwinkelstellungen und Sprintgeschwindigkeit. Unveröffentlichter Forschungsbericht des BiSp, VF 0407/06/15/89, 1990  (Abstract, Full Paper)
  • Wiemann, K./ Jöllenbeck, T.: Die ischiocrurale Muskulatur – Abhängigkeit zwischen Dehnungsgrad, isometrischer Maximalkraft in unterschiedlichen Hüftwinkelstellungen und Sprintgeschwindigkeit. Unveröffentlichter Forschungsbericht des BiSp, VF 0407/06/16/88, 1989  (Abstract, Full Paper)
  • Jöllenbeck, T.: Möglichkeiten und Grenzen einer kinematographischen Bestimmung der im Laufe von Absprungbewegungen auftretenden Drehimpulse anhand einer empirischen Analyse des Absprunges zum Weitsprung. Unveröffentlichte Examensarbeit, Bergische Universität Gesamthochschule Wuppertal, 1986  (Abstract, Full Paper)

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonischer Direktkontakt

02921 501-03