Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-03

Karriere

Mitarbeiterzufriedenheit ist uns wichtig. Warum…?
Zufriedene Mitarbeiter sorgen für zufriedene Patienten.

Unsere Stellenangebote

Job-Titel
Fachgebiet
Beschäftigungsart
Eintrittsdatum
Küche/Sepisenversorgung
Ausbildung
ab sofort
Therapie
Vollzeit
ab sofort
Küche/Service
in Teilzeit, Ø 20 Std./Woche, Zweischichtdienst mit 14-tägigem Wochenenddienst
zum 01.02.2018

Wir als Arbeitgeber

Die Klinik Lindenplatz ist Teil der Westfälisches Gesundheitszentrums Holding GmbH, einem Verbund von vier Rehabilitations- und Präventionskliniken, drei Diagnose- und Therapiezentren sowie zwei Sole- und Thermalbädern. Über 1.100 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl unserer Gäste und Patienten.

So eine starke Gemeinschaft kann viel für ihre Mitarbeiter tun. Als Arbeitgeber bieten wir zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, da, wo möglich, flexible Arbeitszeiten und vor allem ein wertschätzendes, positiv motivierendes Arbeitsklima.

 

Unser Anliegen

Wir streben danach, Arbeitsplätze zu sichern sowie die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter zu fördern.

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern, dass sie ihr berufliches Know-how zum Wohle unserer Patienten und Gäste einbringen.

Wir bieten Ihnen neben einer angemessenen Vergütung ein umfangreiches Angebot an Sozialleistungen.

 

Arbeitszeitkonten

In unseren Unternehmen wird die Arbeitszeit durch ein EDV-gestütztes Zeiterfassungssystem erfasst.

Zudem besteht eine Betriebsvereinbarung über flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten. Zielsetzung dieser Regelung ist der Ausgleich saisonal bedingter Schwankungen und die Möglichkeit, die persönlichen Arbeitszeiten z.B. aufgrund familiärer Verpflichtungen aktiv mitzugestalten sowie einer Anhäufung von Überstunden entgegenzuwirken. Das individuelle Arbeitszeitkonto hilft also dabei, auch private Dinge während der regulären Arbeitszeiten zu erledigen und diese „Auszeiten“ dann zu Lasten des Zeitkontos gehen zu lassen.

 

BGM

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen. Wir wollen, dass sie gesund in die Zukunft gehen und uns lange körperlich aktiv und zufrieden erhalten bleiben.

Die Holding fördert Sie mit einem eigenen Bonus-System in Ihrer sportlichen Einsatzbereitschaft und zeigt Ihnen damit, dass der betriebliche Sport und die Gesundheit der Mitarbeiter einen hohen Stellenwert im Unternehmen haben.

Mitglieder unserer Betriebssportgemeinschaft können z. B. nach einer kurzen Einweisung in die Geräte der MTT (Medizinische Trainingstherapie) durch unsere erfahrenen Therapeuten außerhalb Ihrer Arbeitszeit in den einzelnen Einrichtungen etwas für Ihre Fitness tun.

Durch die holdingübergreifenden Gesundheitsangebote im Rahmen des BGM wird Ihnen somit auch die Möglichkeit gegeben, die Holding und deren Einrichtungen besser kennenzulernen und durch den gemeinsamen Sport neue Kontakte zu knüpfen.

 

Betriebliche Altersvorsorge

Die Zukunftssicherung unserer Mitarbeiter ist uns wichtig.

Die gesetzliche Rente wird die Lebensstandards für künftige Generationen nicht mehr sichern können, deshalb haben wir uns für die betriebliche Altersvorsorge (bAV) entschieden in Form einer arbeitgeberfinanzierten Direktversicherung beim Branchenversorgungswerk „Klinikrente“.

Die betriebliche Altersvorsorge ergänzt die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung und leistet einen wichtigen Beitrag zur nachhaltig und gesicherten Altersversorgung unserer Arbeitnehmer hinsichtlich der bekannten und belegten Neustrukturierung in den gesetzlichen Versorgungssystemen und den Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes.

Beträge, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durch Entgeltumwandlung in die bAV investieren, können nicht verfallen.
Die Möglichkeiten der bAV sollen unsere Arbeitnehmer motivieren, sich weiterhin mit ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten für unser Unternehmen einzusetzen und zum gemeinsamen Erfolg engagiert beizutragen.

 

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Wir engagieren uns stark im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung, um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu halten und zu steigern.

Für uns ist es von entscheidender Bedeutung, wie unsere Mitarbeiter darauf vorbereitet werden, die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen, die sich aus gesundheitspolitischen, medizinischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungen ergeben, zu meistern und unsere Mitarbeiter dabei zu unterstützen, Ihre Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten durch externe und interne Qualifizierungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen aufrechtzuhalten und zu erweitern.

Neben den Weiterbildungsermächtigungen auf dem Gebiet Orthopädie und Unfallchirurgie (1 Jahr) und Physikalische und Rehabilitative Medizin (3 Jahre) verfügt die Klinik Lindenplatz über die Ermächtigung für die Zusatzbezeichnungen Physikalische Therapie und Balneologie (1 Jahr), Sozialmedizin (1 Jahr) und Rehabilitationswesen (1 Jahr).

Im Holding-Verbund sind in den Kliniken am Hellweg, Quellenhof und Eichholz weitere Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben.

 

Preisgünstige Personalverpflegung

Unsere Mitarbeiter können gegen Abgabe von Essensmarken, die an den Rezeptionen gegen ein geringes Entgelt erhältlich sind, während der regulären Pausen in den Personalspeiseräumen der Kliniken essen.

 

Vergünstigungen durch den Mitarbeiterausweis

Gegen Vorlage eines Mitarbeiterausweises erhalten unsere Beschäftigten vergünstigten Eintritt in den Thermalsolebädern mit Saunalandschaft in Bad Sassendorf, Bad Waldliesborn und Bad Westernkotten.

Zusätzlich können die Einrichtungen der Medizinischen Trainingstherapie an/in allen Standorten und Kliniken im Verbund kostenfrei genutzt werden und es bestehen vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten in unseren Partnerapotheken.

 

Betriebliches Vorschlagswesen

Ihre Ideen sind gefragt!

Im Rahmen des betrieblichen Vorschlagswesens-Ideenmanagements haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, Ideen und Verbesserungsvorschläge einzureichen, die z.B. dazu führen, dass Arbeitsabläufe verbessert werden können oder sich Aufgaben effizienter bewältigen lassen.

Die eingereichten Ideen können effektiv zur Patienten-, Kunden- und der Mitarbeiterzufriedenheit beitragen und fördern aktiv die Unternehmenskultur.

Dabei muss es sich nicht unbedingt um weitreichende Veränderungen handeln. Es können auch kleine Verbesserungsvorschläge sein, die letztendlich dazu beitragen, das alltägliche Arbeitsleben zu erleichtern.

 

Leben in Bad Sassendorf

Leben in Bad Sassendorf bedeutet Entspannung aber keine Langeweile. Einkaufsmöglichkeiten, Bahnhof, Ärzte, Apotheken, Kindergärten, alle Schulformen sind am Ort. Die Kreisstadt Soest mit ihrer pittoresken Altstadt und vielfältigen Geschäften ist drei Kilometer entfernt.

Bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung sind wir unseren neuen Mitarbeitern gerne behilflich.

Impressionen unserer Klinik

Zur Galerie

Was ehemalige Patienten über uns sagen

„Reha wegen Hüft-TEP vom 30.12.2015-20.1.2016.
Wirksam eingesetzte und behutsam angewandte Therapien. Sobald sich neue Notwendigkeiten oder Möglichkeiten für andere und nun effektivere Therapien ergaben, wurden die Therapien durch entsprechend andere und wirksamere ersetzt. Schon am nächsten Morgen waren die neuen Therapieformen im Therapiebuch erfasst. Differenzierte, an den individuellen Möglichkeiten angepasste Übungen, sehr variabel. Sehr freundliche und kompetente Therapeuten. Klare, effektive und freundliche Begleitung durch den betreuenden Arzt […]“

Zur Bewertung auf Klinikbewertungen.de

„Ich bin in den letzten 6 Jahren nun das 5. Mal in dieser Klinik. Grundsätzlich immer 4 Wochen. Alles ist ein rundum passender Versorgungskomplex. Wer da meckert, ist nichts gutes gewohnt[…]“

Zur Bewertung auf Klinikbewertungen.de

Alle Bewertungen

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonischer Direktkontakt

02921 501-03