Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-03

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Physikalische Therapie in Soest / Bad Sassendorf: Physikalisch-biologische Behandlungen in der Klinik Lindenplatz

Die physikalische Therapie fasst mehrere Therapieverfahren zusammen, die allesamt auf physikalischen Methoden wie beispielsweise Wärme, Kälte, Licht oder elektrischen Reizen beruhen. Die Wirkung physikalischer Verfahren zeigt sich durch kinetische, mechanische, elektrische und thermische Energien, die bei der Behandlung entfaltet werden. In der Regel werden diese Therapieformen neben chirurgischen, psychotherapeutischen und physischen Heilmethoden angewandt und wirken dabei schmerzlindernd, entstauend, lockernd und anregend.

Als Teilbereich der Physiotherapie gilt die physikalische Therapie neben Ergotherapie, Krankengymnastik und unseren weiteren Therapieverfahren als wichtiger Baustein des Therapiekonzeptes der Klinik Lindenplatz in Bad Sassendorf. Unsere physikalischen Angebote werden sowohl stationär/teilstationär als auch ambulant für Patienten aus Soest, Bad Sassendorf und Umgebung mit Verordnung angeboten.

Physikalische Therapie in Soest, Bad Sassendorf und Umgebung: Ambulant in unserem Rehazentrum

Ihnen wurde eine Überweisung für eine Bindegewebsmassage, manuelle Lymphdrainage oder eine andere manuelle Therapie ausgestellt? Sie möchten Ihren Heilungsverlauf nach Krankheit oder Operation bestmöglich unterstützen oder sich einfach mal etwas Gutes tun? Wir heißen Sie Herzlich willkommen in unserem Rehazentrum – der Klinik Lindenplatz. Dabei ist es ganz gleich, ob Sie eine stationäre Rehabilitation antreten, ein Rezept Ihres Hausarztes einlösen oder eine Privatleistung in Anspruch nehmen möchten.

Auch bei der ambulanten Therapie in unserer Einrichtung profitieren Sie von allen Vorzügen, die unser Rehazentrum zu bieten hat: Große Therapieräume, eine umfassende Ausstattung an Hilfsmitteln und Trainingsgeräten sowie bestens geschulte Therapeuten und Therapeutinnen ermöglichen Ihnen eine erstklassige Betreuung. Dabei stehen Sie als Patient jederzeit im Zentrum unserer täglichen Praxis. Selbstverständlich haben Sie bei uns auch die Möglichkeit Therapieangebote unterschiedlicher Professionen, wie etwa die Physiotherapie oder die Ergotherapie, mit der Physikalischen Therapie zu kombinieren. So profitieren Sie von perfekt aufeinander abgestimmten Behandlungen, wodurch der angestrebte Effekt für Ihre Gesundheit noch zusätzlich verstärkt wird.

Vereinbarung ambulanter Termine

02921 501-4302

Indikationen für die physikalische Therapie in Soest/ Bad Sassendorf

Die Physikalische Therapie ist eine passive Therapieform, deren Techniken in der Regel bei älteren Menschen sowie Menschen mit einer Behinderung eingesetzt werden. Meist werden physikalische Therapieformen begleitend zu Ergotherapie und Physiotherapie verordnet, um die Effekte der aktiven Behandlungen zusätzlich zu verstärken. Eine weitere Indikation für die Physikalische Therapie ist eine starke Einschränkung in der Bewegungsfähigkeit. In diesem Fall profitieren Betroffene insbesondere von Wärme- und Kälteanwendungen. Diese und weitere Verfahren der Physikalischen Therapie kommen außerdem in Orthopädie, Rheumatologie, in der Dermatologie sowie in der Unfallchirurgie zum Einsatz.

Zu den häufigsten Indikationen für die physikalische Therapie gehören insbesondere:

  • Akute und chronische Schmerzen
  • Chronische Infektanfälligkeit
  • Degenerative Prozesse

  • Funktionseinschränkungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Hautkrankheiten wie Neurodermitis, chronischer Juckreiz oder Psoriasis

 

Selbstverständlich eignen sich physikalische Therapien auch zur medizinischen Prävention und zur allgemeinen Erhaltung der Gesundheit. Aus diesem Grund können nicht alle der im Folgenden aufgeführten Behandlungen mit der gesetzlichen oder der privaten Krankenkasse, der Unfall- oder der Rentenversicherung abgerechnet werden. Diese Leistungen gelten als Selbstzahlerleistungen.

Sie interessieren sich für eines unserer physikalischen Therapieangebote und möchten sich hierzu näher informieren lassen? Sprechen Sie uns einfach an – unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stehen Ihnen jederzeit für Fragen und Wünsche zur Verfügung.

Physikalische Therapie in Soest/ Bad Sassendorf: Unser Leistungsspektrum

Alle folgend aufgeführten Leistungen werden sowohl im Rahmen der stationären Therapie als auch als ambulante Leistung angeboten:

Kältetherapie

Bei der Kältetherapie kommen Eispackungen sowie ein spezielles Kaltluftgerät zum Einsatz. Dieses bläst genau dosierte Luftströme durch einen Kaltluftschlauch auf die Haut. Dabei wird eine Temperatur von bis zu -32° erreicht. Ziel der Behandlung ist der kontrollierte Entzug von Wärme. Dieser lokal eingesetzte Wärmeentzug wirkt schmerzreduzierend, abschwellend und kann zudem den Muskeltonus senken. Die Kältetherapie findet insbesondere Anwendung zur Schmerzlinderung, Entzündungshemmung, bei operativen Eingriffen, rheumatischen Erkrankungen sowie bei Neurodermitis.

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie gilt als besonders wohltuende und unterstützende Form der Physikalischen Therapie. Zum Einsatz kommen hierbei Hilfsmittel wie spezielle Warmpackungen oder die Rotlichtlampe. Die Wärmetherapie wirkt stoffwechselbeschleunigend, durchblutungsfördernd und entspannend. Muskelverspannungen und Gewebsverhärtungen können mithilfe der Wärmetherapie effektiv gelöst werden, Schmerzen werden gelindert. Eingesetzt werden Wärmebehandlungen bei chronisch-entzündlichen rheumatischen Erkrankungen, bei rheumatisch-degenerativen Erkrankungen von Gelenken und Wirbelsäule sowie bei Muskelverspannungen.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage zielt auf eine Entstauung von Flüssigkeit, die sich im Gewebe befindet. Sie ist bei Ödemen im Rahmen rheumatischer Erkrankungen, Lymphödemen sowie Schwellungen nach Verletzungen und Operationen indiziert. Die Behandlung unterstützt dabei die Wiederherstellung eines Gleichgewichts zwischen der Menge des Gewebewassers und der allgemeinen Leistungsfähigkeit der Lymphbahnen des Körpers.

Massagen

Bei der Physikalischen Therapie in der Klinik Lindenplatz in Bad Sassendorf setzen wir unterschiedlichste Massagetechniken ein. Bei der Massagebehandlung steht die ganzheitliche Therapie von Muskeln, Bändern, Sehnen, Kapseln, Haut sowie Unterhaut im Zentrum. Dabei kommen, je nach Massagetechnik, unterschiedliche Grifftechniken zum Einsatz. Die Wirkungsweise ist hierbei besonders vielfältig und reicht von einfacher Entspannung über Schmerzlinderung und Durchblutungsförderung bis hin zur Entlastung bestimmter Körperteile. Unsere Massagetherapie gliedert sich in folgende Techniken:

  • Klassische Massage (KMT)
  • Fußreflexzonenmassage (FMR)
  • Bindegewebsmassage (BGM)

Kneipp-Anwendungen

Die Anwendungen der Kneipp-Therapie werden insbesondere im Bereich der Hydrotherapie (Wechselbäder, kalte Güsse) eingesetzt. Durch den Wasserdruck auf der Haut und thermische Reize wird die Durchblutung, selbst in tieferen Gewebeschichten, angeregt. Im Zuge dessen werden das vegetative Nervensystem und das Immunsystem deutlich stabilisiert.

Große, weiträumige Behandlungsräume, neuste Technologie, bestens ausgebildete Fachkräfte und eine besonders angenehme Atmosphäre: Als modernes Rehazentrum hat die Klinik Lindenplatz in Bad Sassendorf einiges zu bieten. Dabei stehen Physikalische Therapie, Ergotherapie und Physiotherapie nicht nur unseren stationären Patienten zur Verfügung – auch unsere ambulanten Besucher profitieren von den zahlreichen Vorteilen unserer Einrichtung. Dabei werden all unsere Angebote individuell auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten abgestimmt, persönliche Präferenzen werden selbstverständlich in die Therapie miteinbezogen. Unsere Therapeuten und Therapeutinnen verfügen über eine umfassende Ausbildung. Fort- und Weiterbildungen werden regelmäßig besucht und garantieren die Umsetzung neuster physikalischer Therapieformen.

Ein weiterer Pluspunkt für unsere ambulanten Patienten ist die gute Erreichbarkeit unseres Zentrums. Ein Angebot zahlreicher kostenloser Parkplätze und unser Cafe-Bistro mit geräumiger Außenterrasse machen den Besuch der Klinik Lindenplatz so angenehm wie nur möglich.

Die Vorteile der Klinik Lindenplatz auf einen Blick

  • geräumige und barrierefreie Therapieräume
  • Zusammenarbeit mit sämtlichen Krankenkassen sowie Rentenversicherung
  • individuell zusammengestellter Therapieplan
  • erstklassig ausgebildetes Therapeutenteam
  • unkomplizierte und schnelle Terminvergabe
  • angenehme Parksituation und gute Erreichbarkeit

 

Sie möchten sich über den Aufenthalt, über unsere Therapieangebote oder die Finanzierungsmöglichkeiten in unserem Rehazentrum in Bad Sassendorf informieren lassen? Gerne stehen Ihnen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Fragen rund um Ihre gewünschte Therapie zur Verfügung!

Weitere Therapie- & Leistungsangebote

Sporttherapie

Bei der Sporttherapie kommen Behandlungsmethoden in Form von sportlichem Training zum Einsatz. Die sporttherapeutischen Anwendungen werden dabei auf die individuelle Belastungsfähigkeit des einzelnen Patienten abgestimmt.

Pflege

Unser kompetentes und herzliches Pflegeteam kümmert sich rund um die Uhr um die Versorgung und Betreuung unserer Patienten. Dabei legen wir sehr viel Wert darauf, dass die Eigenständigkeit unserer Patienten stets individuell gefördert wird.

Sozialdienst

Unser Sozialdienst kümmert sich um das seelische Wohlergehen unserer Patienten. Unsere Themenschwerpunkte sind, neben der allgemeinen Sozialberatung, unter anderem auch Themen wie die berufliche Wiedereingliederung.

Zur Übersicht

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonischer Direktkontakt

02921 501-03