Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-03

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Vorübergehende Einschränkung

Bad gesperrt

Fördern Familienfreundlichkeit in der Klinik Lindenplatz: Personalleiter Nico Meier, Betriebsräte Lars Lewald und Susanne Hoche sowie Geschäftsführer Stephan Eydt (v.l.).

Familienfreundlich zum Dritten

Der Hattrick ist geschafft: Die Klinik Lindenplatz ist zum dritten Mal als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“ ausgezeichnet worden. Das Zertifikat gilt für vier weitere Jahre.

Der Lindenplatz trägt das renommierte Familien-Gütesiegel inzwischen seit 2017 und konnte in einem Re-Zertifizierungsprozess erneut punkten. In der Beurteilung heißt es: »Sie haben nicht nur unter Beweis gestellt, dass Sie familienfreundliche Strukturen in Ihrem Unternehmen etabliert haben, sondern konnten die Fachjury auch von Ihrem Bestreben überzeugen, diese weiter auszubauen.«

Dabei haben die vergangen beiden Corona-Jahre durchaus die Richtung vorgegeben. »Gerade in den zurückliegenden Pandemie-Jahren konnten wir erfolgreich am Ausbau unserer Familienfreundlichkeit arbeiten«, berichtet Personalleiter Nico Meier. »Mobiles Arbeiten haben wir kurzfristig mittels Betriebsvereinbarung im gesamten Unternehmen möglich gemacht. Die Anpassung von Arbeitszeiten, um die Betreuung von Kindern oder zu pflegenden Angehörigen zu gewährleisten, war ebenfalls ein Schwerpunkt.«

Nach der erfolgreichen Re-Zertifizierung geht der Blick nach vorne, denn weitere Projekte sind bereits in Planung. Auf der Agenda steht beispielsweise, Eltern und Kindern gemeinsame Kurse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement anzubieten. Außerdem soll ein Familienfest ausgerichtet werden, wenn das Pandemiegeschehen es zulässt. Auch das Arbeiten von zu Hause sollen nach Möglichkeit erweitert werden. »Wir werden diese und weitere Ideen angehen«, sagt Geschäftsführer Stephan Eydt. » Wir sehen die Auszeichnung als zusätzliche Motivation, die Familienfreundlichkeit für unsere Mitarbeitenden kontinuierlich zu verbessern.«

Der Einklang von Familie und Beruf gehört schon seit Langem zur Unternehmenskultur der Klinik Lindenplatz. Dies wird beispielsweise durch flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeiten beim Wiedereinstieg während oder nach der Elternzeit und im individuellen Umgang mit familiären (Not-)Situationen gefördert.

Das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“ wird seit 2010 gemeinsam von der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH und dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland an Unternehmen in der Region verliehen, die sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf engagieren.

Veröffentlicht am: 11.07.2022

Weitere aktuelle Nachrichten

Hörtipp: Leichtathletik-Podcast mit Prof. Dr. Jöllenbeck

Wer sich für Leichtathletik und vor allem fürs Laufen interessiert, dürfte das interessieren: Prof. Dr. […]

Veröffentlicht am: 10.12.2021

Zurück ins (neue) Berufsleben: Patientin schreibt Erfolgsgeschichte

Der Moment, wenn die Gehhilfe nicht mehr gebraucht wird. Das Gefühl, wenn nichts mehr weh […]

Veröffentlicht am: 19.03.2021
Zur Übersicht