Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-03

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Vorübergehende Einschränkung

Bad gesperrt

Informationen zum Coronaschutz

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit Beginn der Corona-Pandemie sind und werden zahlreiche Verordnungen, Richtlinien, Erlasse und Empfehlungen von der Politik, von unseren Belegungsträgern und weiteren Institutionen getroffen worden, um einer schnellen Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken.

Wir möchten Ihnen einen Überblick geben, welche konkreten Schutzmaßnahmen wir in der Klinik Lindenplatz umgesetzt haben.

  • Corona-Test vor Aufnahme
    Bevor wir Sie in unserer Klinik aufnehmen können, müssen Sie ein negatives Corona-PCR-Testergebnis oder ein negatives PoC Antigentestergebnis (Schnelltest) vorlegen, dass nicht älter als 24 Stunden sein darf. Dies ist sozusagen am Anreisetag Ihre Eintrittskarte für den Zugang zu unserer Klinik. Die Testpflicht vor Aufnahme gilt für alle Patienten (auch für vollständig geimpfte oder genesene Patienten).
  • Testungen während des Aufenthaltes
    Es werden symptombezogene Testungen durchgeführt. Die Sicherheit der Patienten und Mitarbeiter stehen für uns an erster Stelle. Sollte das Testergebnis trotz aller Sicherheitsvorkehrungen während des Aufenthaltes positiv ausfallen, werden Sie umgehend isoliert. Sie sind gemäß Infektionsschutzgesetz dazu verpflichtet, sich anschließend umgehend in ihr häusliches Umfeld zu begeben. Die Verpflichtung zur häuslichen Isolierung besteht nicht mehr. Sollten Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen, klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihren Angehörigen, dass sie im Falle eines positiven Testergebnisses von der Klinik abgeholt werden können.
  • Maskenpflicht (medizinische Masken)
    In den Räumen der Klinik Lindenplatz ist das Tragen einer Maske des Standards FFP2 oder vergleichbare Masken (KN95/N95) verpflichtend. Das Tragen eines textilen Mund-Nasen-Schutzes ist für medizinische Einrichtungen nicht gestattet. Falls der eigene Bestand nicht ausreicht, können Sie medizinische Masken an der Rezeption käuflich erwerben.
  • Besuche in der Klinik
    In der Klinik Lindenplatz gilt bis auf Weiteres die eingeschränkte Besuchsregelung. Alle Informationen finden Sie unten auf dieser Seite.
  • Externe Dienstleister und Unternehmen
    Für externe Dienstleister ist ein zuvor an dem Tag des Zutritts durchgeführter Selbsttest ausreichend. Die Durchführung ist auf Verlangen gegenüber den für die Einrichtungen verantwortlichen Personen oder ihren Beauftragten zu versichern. Eine mündliche Versicherung ist ausreichend.

 

Es werden zurzeit keine ambulanten Leistungen erbracht. Dazu zählen:

  • Rehabilitationsnachsorge (IRENA, T-RENA)
  • Erweiterte Ambulanten Physiotherapie (EAP)
  • Rehasport- und Präventionskurse
  • Ambulanten Heilmittelverordnungen

 

Achten Sie bitte auf eine gründliche Hygiene:

  • Händehygiene (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife, regelmäßige Händedesinfektion)
  • Hustenetikette einhalten (z. B. Husten, Niesen in die Ellenbeuge)
  • Nach Möglichkeit Abstand halten zu hustenden und/oder niesenden Personen
  • Regelmäßiges Lüften der Patientenzimmer

 

Bitte haben Sie Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und begegnen Sie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit dem nötigen Respekt. Wir stellen uns dieser Ausnahmesituation mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein.

Ihr Wohl liegt uns am Herzen!

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer Klinik Lindenplatz.

Besuchsregelung

Um den Eintrag des SARS-CoV-2-Virus in Krankenhäuser und Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen zu erschweren und die Patientinnen und Patienten sowie das Personal zu schützen, gelten für die Klinik Lindenplatz die folgenden Besucherregelungen.

Besucher können außerhalb des Klinikgebäudes täglich im Rahmen der Öffnungszeiten der Klinik unter Einhaltung der aktuell geltenden gesetzlichen Coronaschutzbestimmungen für den öffentlichen Raum empfangen werden.

Besuche innerhalb des Klinikgebäudes sind:

  • Ausschließlich samstags und sonntags von 9:00 -16:00 Uhr möglich.
  • Für Besucher ist vor Betreten der Klinik ein tagesaktueller negativer Corona-Selbsttest ausreichend. Die Durchführung ist auf Verlangen gegenüber den für die Einrichtungen verantwortlichen Personen oder ihren Beauftragten zu versichern. Eine mündliche Versicherung ist ausreichend.
  • Während des Besuchs besteht für den Besucher eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im gesamten Klinikgebäude und auf den Patientenzimmern.
  • Besuche sind nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail unter info@klinik-lindenplatz.de möglich.
  • Die Anmeldung muss wegen entsprechender Planung jeweils bis donnerstags 14:30 Uhr erfolgen.
  • Bei der Anmeldung ist der Vor- und Nachname des Besuchers und der Vor- und Nachnahme inkl. Zimmernummer des Patienten anzugeben.
  • Ohne Anmeldung ist ein Besuch innerhalb der Klinik leider nicht möglich.
  • Am Besuchstag melden Sie sich bitte unmittelbar nach Eintritt in die Klinik an der Rezeption.

Hinweis: Für Besucher ist es nicht möglich, sich vor Ort in der Klinik testen zu lassen.

Begleitung durch Angehörige am An- und Abreisetag

Am An- und Abreisetag haben Angehörige die Möglichkeit, Sie kurz in die Klinik zu begleiten, um z. B. beim Gepäck behilflich zu sein. Die Angehörigen müssen dabei ebenfalls eine FFP2-Maske tragen. Ein tagesaktueller negativer Selbsttest in Eigenanwendung ist vor Betreten der Klinik ausreichend.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

    Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
    Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    Telefonischer Direktkontakt

    02921 501-03