Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02921 501-03

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Informationen zum Coronaschutz

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit Beginn der Corona-Pandemie sind und werden zahlreiche Verordnungen, Richtlinien, Erlasse und Empfehlungen von der Politik, von unseren Belegungsträgern und weiteren Institutionen getroffen worden, um einer schnellen Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken.

Wir möchten Ihnen einen Überblick geben, welche konkreten Schutzmaßnahmen wir in der Klinik Lindenplatz umgesetzt haben.

  • Corona-Test vor Aufnahme
    Bevor wir Sie in unserer Klinik aufnehmen können, müssen Sie ein negatives Corona-(PCR)-Testergebnis vorlegen, dass nicht älter als 48 Stunden sein darf. Sollten Sie kein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen können, wird ein Corona-Test im Rahmen Ihrer Aufnahme in der Klinik durchgeführt.
  • Maskenpflicht (medizinische Maske)
    In der Klinik ist das Tragen einer medizinischen Maske (sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken KN95/N95) verpflichtend. Das Tragen eines textilen Mund-Nasen-Schutzes ist für medizinische Einrichtungen gemäß CoronaschutzVO NRW nicht gestattet. Für Ihre An- und Abreise mit einer gewerbsmäßigen Personenbeförderung ist ebenso das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend. Wir bitten Sie daher, für die Dauer Ihres Aufenthaltes den medizinischen Mund-Nasenschutz in ausreichender Menge mitzubringen.
  • Mindestabstand
    Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist unbedingt einzuhalten. Die Abstandsregelung gilt für das gesamte Klinikgelände, insbesondere auch in den Raucherbereichen! Auch innerhalb des Klinikgebäudes achten Sie bitte auf genügend Abstand zu Ihren Mitpatienten. Innerhalb des Klinikgebäudes gilt ein Versammlungsverbot. Zusammenkünfte auf den Zimmern und das Zusammenziehen der Tische im Foyer und im Sockelgeschoss sind zu unterlassen.
  • Eingeschränkte Besuchsregelung
    Für die Klinik Lindenplatz besteht bis auf weiteres eine eingeschränkte Besuchsregelung im Klinikgebäude. Dies dient dem Infektionsschutz unserer Patienten und Mitarbeiter. Selbstverständlich können Sie Ihre Angehörigen zu den Öffnungszeiten der Klinik außerhalb des Klinikgebäudes besuchen.

    Für Besuche innerhalb des Klinikgebäudes gilt:

    • Ausschließlich sonntags von 9.00 -12.00 Uhr möglich.
    • Es besteht die Möglichkeit für jeweils einen Angehörigen pro Patient, die Klinik zu einem kurzen Besuch für maximal eine Stunde zu betreten.
    • Besuche sind nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail unter info@klinik-lindenplatz.de möglich.
    • Die Anmeldung muss wegen entsprechender Planung jeweils bis donnerstags 14:30 Uhr
    • Bei der Anmeldung sind die vollständigen Kontaktdaten des Besuchers (Vor-, Nachname, Adresse, Telefonnummer) sowie die Kontaktdaten des zu besuchenden Patienten (Vor-, Nachname, Zimmernummer) anzugeben. Die Besucherdaten werden für eine mögliche Kontaktnachverfolgung archiviert und nach 4 Wochen gelöscht.
    • Ohne Anmeldung ist ein Besuch innerhalb der Klinik leider nicht möglich.
    • Am Besuchstag melden Sie sich bitte unmittelbar nach Eintritt in die Klinik an der Rezeption und legen einen offiziellen, tagesaktuellen (max. 24 Std. alt) negativen Antigen-Schnelltest vor. Dies gilt auch für Geimpfte und Genesene.
    • Vor dem Verlassen der Klinik ist eine Abmeldung an der Rezeption erforderlich.
    • Während des gesamten Aufenthaltes im Klinikgebäude ist das Tragen einer FFP2 bzw. OP-Maske verpflichtend.
    • Das Einhalten der Hygiene- und Abstandsregeln zwingend erforderlich.
  • Shuttle Service
    Der tägliche Shuttle Service in den Ort wurde eingestellt. Außerhalb der Therapiezeiten können Sie die Klinik während der Öffnungszeiten jederzeit verlassen. Sowohl das Verlassen als auch der Aufenthalt außerhalb des Klinikgeländes erfolgen ausschließlich auf eigene Verantwortung und Haftung. Es gelten die gesetzlichen Coronaschutzbestimmungen des Landes NRW für den öffentlichen Raum.
  • Vorträge und Freizeitangebote
    Leider kann beides in der Klinik momentan nicht stattfinden.
  • In der Klinik werden keine alkoholischen Getränke zum Verkauf angeboten. Der Verzehr von alkoholischen Getränken ist ausschließlich auf dem eigenen Zimmer erlaubt.
  • Für die Medizinische Fußpflege und den Frisör können wieder Termine vereinbart werden.

 

Es werden zurzeit keine ambulanten Leistungen erbracht. Dazu zählen:

  • Ganztätig ambulante Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
  • Rehabilitationsnachsorge (IRENA, T-RENA)
  • Erweiterte Ambulanten Physiotherapie (EAP)
  • Rehasport- und Präventionskurse
  • Ambulanten Heilmittelverordnungen

 

Achten Sie bitte auf eine gründliche Hygiene:

  • Händehygiene (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife, regelmäßige Händedesinfektion)
  • Hustenetikette einhalten (z. B. Husten, Niesen in die Ellenbeuge)
  • Nach Möglichkeit Abstand halten zu hustenden und/oder niesenden Personen
  • Regelmäßiges Lüften der Patientenzimmer

 

Bitte haben Sie Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und begegnen Sie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit dem nötigen Respekt. Wir stellen uns dieser Ausnahmesituation mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein.

Ihr Wohl liegt uns am Herzen!

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer Klinik Lindenplatz.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

    Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
    Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    Telefonischer Direktkontakt

    02921 501-03